Auf den Punkt gebracht.

Willkommen bei Kaiserberg.

Wirkungsvolle Kommunikation ist vor allem eins: auf den Punkt! Denn wer Wichtiges zu sagen hat, redet nicht drum herum. Als inhabergeführte Agentur aus dem Ruhrgebiet liegt uns das ehrliche Wort im Blut – in der Beratung unserer Kunden wie in der Kreation neuer Konzepte. Mit Leidenschaft, Weitsicht, viel Erfahrung und der richtigen Portion Bodenständigkeit entwickeln wir zielgenaue Kommunikationslösungen. Ohne Firlefanz und Gedöns – aber nie langweilig. So gewinnen wir zwar nur selten Preise, aber immer das Vertrauen unserer Kunden.

Branchen

Damit können wir punkten.

Auch wir lernen hinzu. Und als Agentur übrigens schon seit fast zwanzig Jahren. So konnten wir unsere Kompetenzbereiche stetig weiterentwickeln. Eine Erfahrung, auf die unsere Kunden heute gerne vertrauen. Aber natürlich stellen wir uns auch gerne weiterhin neuen Aufgaben.

Energie B2B Messen Handel

Kunden

Denen haben wir’s gezeigt.

Und falls Ihnen das als Argument immer noch nicht reicht, dann lassen Sie sich doch gerne einmal selbst überzeugen. Wir freuen uns auf Sie.

News

Treffpunkt.

Neues aus der Agentur.

1. Januar 2018

Umfirmierung

Neugierig? Wir haben zum Jahresbeginn den Neustart gewagt.

Umfirmierung

Aus Kaiserberg Kommunikation ist nun Kaiserberg geworden – mit neuer Führung und neuem Look.

Unser Versprechen „auf den Punkt“ unterstreicht dabei unsere Konzentration auf das Wesentliche. Bei unserem Team setzen wir hingegen auf Bewährtes und stehen Ihnen kompetent zur Seite.

Voll frischer Energie starten wir so ins Jahr 2018 und freuen uns auf neue Aufgaben und Herausforderungen.

19. Juli 2018

Back to the roots!

Für uns geht es „back to the roots“ – denn ab dem 1. Januar 2019 findet ihr uns in direkter Nachbarschaft zu unserem idyllischen Namensgeber, dem Duisburger Kaiserberg.

Back to the roots!

Gestern durften wir bei einer ersten Begehung die Räumlichkeiten besichtigen. Noch glänzen die zwar mit etwas Rohbaucharme, aber an Einfallsreichtum und Vorstellungsvermögen mangelt es uns ja nicht – deshalb verließen wir das Gebäude mit jeder Menge Vorfreude im Gepäck.

15. Dezember 2017

Bergwerk

Eine Reise ins Ungewisse – unter diesem Motto führte uns die letzte Weihnachtsfeier ins Bergwerk.

Bergwerk

Nicht nur in unserem vertrauten Ruhrgebiet gibt es Bergwerke, auch im Sauerland wurde an verschiedenen Stellen Tagebau betrieben. Im Besucherbergwerk Ramsbeck fühlten wir uns wie die Kumpel, die einst dort geschuftet haben.

Mit der engen Bergeisenbahn ging es 1.300 Meter weit in den Stollen hinein. Wo früher Erze abgebaut wurden, genossen wir nach einer informativen Tour ein deftiges „Gruben-Light-Dinner“.

Es war ein außergewöhnliches Erlebnis, das uns allen sicher in Erinnerung bleiben wird.