Mitsubishi Electric FA

Hier ist kein Fehler ins Netz gegangen.

Unsere Kampagne sorgt erst für Verwirrung im Netz und dann für den passenden Aha-Moment, der ganz für das neue System von Mitsubishi Electric FA spricht.

Als weltweit führender Anbieter im Bereich der Industrie- und Gebäudeautomation strebt Mitsubishi Electric die permanente Verbesserung technischer Komponenten und Lösungen an. Bei dem Poka Yoke System geht es darum, mit intuitiven Signalen Fehler an Handarbeitsplätzen zu vermeiden.

Um die Bekanntheit dieses Systems zu steigern entwickelten wir eine Online-Kampagne. Dahinter steckt ein aussagekräftiges und vor allem humorvolles Konzept: Hier wurde Mist gebaut, das sieht man sofort. Ein Fehler in der Produktion und schon verlieren die uns bekannten Gebrauchsgegenstände ihre Funktionalität.

Die vier farbenfrohen Motive bekamen nun alle User in Form von Online-Bannern und Ads im Google Displaynetzwerk sowie auf Facebook zu Gesicht. Die Kampagne weckte großes Interesse und erzielte eine hohe Reichweite. Das Ergebnis: 3,85 Millionen Impressionen sowie über 42.000 Klicks. Die ausgewählten Maßnahmen Instant Experience und Carousel-Ad sowie die Sponsored Posts begeisterten die Zielgruppe. Über das Google Suchnetzwerk erreichte unsere Message die User selbst ohne Bild als reine Textanzeige.

Besonders erfolgversprechend ist das Schalten von Lead-Ads, worauf wir auch bei dieser Kampagne nicht verzichtet haben. Auf Facebook geschaltet, werden so auf direktem Weg wichtige Kontakte generiert. Abgesehen vom Auftritt im Netz kamen die Motive auch auf Papier gut an – und zwar als Salesfolder in namhaften Fachzeitschriften.